Archiv für Neue Soziale Bewegungen
2. Antifa-Abendspaziergang Thun

2. Antifa-Abendspaziergang Thun

Inhalt:
1. Aufruf
2. Medienbericht


1. Aufruf (Originalquelle: http://ch.indymedia.org/de/2003/03/6637.shtml)
Wieder mal ist es soweit, heraus auf die Strasse zum:
2. Antifaschistischer Abendspaziergang Thun
17. Mai 2003 Aarefeldplatz vis-à-vis Bahnhof Thun
Noch immer hat es Naziskins in Thun!
Noch immer werden durch sie Menschen belästigt und verhauen!
Zeigen wir, dass es auch eine andere Präsenz gibt als die Rechtsradikale!
Natürlich demonstrieren wir auch gegen:
Sexismus, Kapitalismus, Rassismus, Staat und den kapitalistischen Krieg und für Selbstbestimmung und Basisdemokratie


2. Medienbericht (Originalquelle: http://ch.indymedia.org/de/2003/05/9026.shtml)
Tagi Online 18.5.2003
In Thun demonstrieren rund 2000 Personen gegen den Faschismus
THUN – In Thun haben rund 2000 Personen im Rahmen des 2. „Antifaschistischen Abendspaziergangs“ gegen den Rechtsextremismus demonstriert. Während des Marschs durch die Innenstadt gingen etliche Schaufensterscheiben zu Bruch.
Die Demonstration wurde von einem grossen Polizeiaufgebot begleitet. Die Ordnungshüter hielten sich jedoch im Hintergrund. Nur vereinzelt kam es zu Scharmützeln mit einer gewaltbereiten Minderheit der hauptsächlich jungen Demonstranten.
Thematisiert wurden neben dem Faschismus die Stellung der Frau in der heutigen Gesellschaft, der Krieg in Irak, der Kapitalismus sowie der bevorstehende G8-Gipfel in Evian. Noch vor Mitternacht löste sich die Demonstration auf. (sda)