Aktion Gassenküche

Inhalt:
1. Communiqué


1. Communiqué (Originalquelle: http://ch.indymedia.org/de/2007/05/49641.shtml)
Aktion der Gassenküche vom 28.5.07
Heute Montag um 17:00 Uhr verteilte die Gassenküche in einer symbolischen Aktion an drei Plätzen in Bern Essen. Damit setzten wir ein Zeichen gegen die gewaltsame Räumung der Essensabgabe von gestern Sonntag (s. Medienmitteilung der SiKB vom 27.5.). Mit der sonntäglichen Gassenküche wehren wir uns auch gegen die repressive und unmenschliche Drogenpolitik der Stadt und kämpfen für einen öffentlichen Raum, der für ALLE offen ist. Heute wurde das Essen auf der grossen Schanze, dann auf der Kleinen Schanze und zuletzt vor der Heiliggeistkirche verteilt. Dort wurde ausserdem ein Transparent mit der Aufschrift: „Gratis Essensabgabe illegal?!“ aufgehängt. Rund 80 Personen solidarisierten sich mit uns und zogen mit.
Wir wehren uns vehement gegen die Vertreibung der Gassenküche aus dem öffentlichen Raum!

  | | |