Archiv für Neue Soziale Bewegungen
UBS – Stop the Game Biel

UBS – Stop the Game Biel

Inhalt:
1. Aufruf
2. Bericht


1. Aufruf (Originalquelle: http://ch.indymedia.org/de/2008/10/63994.shtml)
STOP THE GAME!
Demonstration am 6. November in Biel um 18 Uhr am Zentralplatz vor der UBS
Die Finanzkrise treibt die Weltwirtschaft in eine Rezession. Die Folgen für die Beschäftigten, die Arbeitslosen, RentnerInnen und für die Armen in dieser Welt, aber auch für den Mittelstand in den entwickelten Ländern sind in ihrem ganzen Umfang noch nicht absehbar.
Täglich folgen neue schlechte Nachrichten: Kurzarbeit, Senkung der Mindestzinssätze der Pensionskasse auf 2%, schwindende Kaufkraft und Inflation.
Wir fordern eine radikale Abkehr von diesem Spiel mit unseren Existenzen und eine Wirtschaft die sich nach den Bedürfnissen aller richtet.
Schluss mit der Abzockerei – Banken enteignen und vergesellschaften!

2. Bericht (Originalquelle: http://ch.indymedia.org/de/2008/11/64270.shtml)
Am Donnerstag Abend sind 60 Personen durch die Strassen von Biel gezogen und haben kautstark gegen den Kapitalismus und die Milliardenspritze für die UBS protestiert.
Nach Biel sind am Freitag Abend 400 Personen durch Lausanne marschiert um ihren Widerstand gegen das kapitalistische System zu demonstrieren. Nach den paar Metern vom Versammlungsort zur UBS wurde die Demo von den reformistischen Parteien offiziell beendet. Danach haben wir spontan die Kundgebung weitergeführt.