Transpi & Demo Prozess Tierbefreier*innen Österreich

Inhalt:
1. Kurzbericht


1. Kurzbericht (Originalquelle: http://ch.indymedia.org/de/2010/03/74082.shtml)
Zum Beginn des Prozesses gegen die österreichischen Tierrechts- und Tierschutzaktivist_innen wurde ein internationaler Aktionstag ausgerufen, um den öffentlichen Druck auf die österreichischen Behörden zu erhöhen und Solidarität mit den verfolgten Aktivst_innen zu bekunden.
BERN: Am autonomen Kulturzentrum Reitschule wurde ein grosses Transparent (Gegen Repression – Solidarität mit den Aktivist_innen in Österreich) aufgehängt.
Am Nachmittag fanden sich ca. 10 Aktivist_innen ein um vor der österreichischen Botschaft eine Spontandemo durchzuführen. Da wir schon von der Polizei erwartet wurden gab es nur eine kurze Blitzdemo! Mit einem Transparent und lautstarken Parolen bekundeten wir unsere Solidarität mit den angeklagten Aktivist_innen in Österreich!