Archiv für Neue Soziale Bewegungen
Kinderfest Rote Falken

Kinderfest Rote Falken

Inhalt:
1. Aufruf


1. Aufruf (Originalquelle: http://ch.indymedia.org/de/2011/10/83787.shtml)
Seit 2 Jahren fliegen die Roten Falken neben Zürich auch wieder in Bern.
Am 19. November 2011 veranstalten wir in Bern ein Kinderfest. Grund dafür ist der internationale Kinderrechtstag am 20. November.
Datum: Samstag 19. 11. 2011 von 15.00-18.00 Uhr
Ort: Turnhalle Muristalden, Muristrasse 8 (Bus Nr. 8 bis Liebegg)
Eintritt frei!
Programm:
• Kinderrechtspostenlauf
• Schminken
• Basteln
• Sackhüpfen
• Sirup- und Snackbar
Und vieles mehr!

Wer sind die Roten Falken?
Seit 2 Jahren fliegen die Roten Falken neben Zürich auch wieder in Bern.
Wir waren seither jeweils an der Berner 1. Mai-Demonstration und haben einige Events veranstaltet.
Die Roten Falken ist eine Kinder- und Jugendgruppe, die sich jeweils am Samstagnachmittag und in Lagern trifft.
Bei uns stehen Spiel, Spass und Solidarität an erster Stelle. Besonders wichtig sind uns die Kinderrechte und die Partizipation aller Gruppenmitglieder. Wir wollen den Kindern und Jugendlichen zeigen, dass ihre Meinung zählt und gefragt ist. Wir möchten nachhaltiges Denken, Selbstbestimmung und Kreativität fördern.

Wieso machen wir ein Kinderfest?
Am 20. November ist der Jahrestag der Annahme der Kinderrechtskonvention durch die UNO – Vollversammlung. Die roten Falken setzen sich für die Rechte der Kinder ein und sind an diesem wichtigen Tag jeweils mit verschiedenen Aktivitäten in der Öffentlichkeit präsent, um auf die Kinderrechtskonvention aufmerksam zu machen. Dieses Jahr veranstalten wir ein Kinderfest, an welchem mit einem Postenlauf die Kinderrechte erlernt werden können und Spiel, Spass und Solidarität einmal mehr im Zentrum stehen. Wir laden alle Kinder, ihre Eltern, Freunde und Verwandten herzlich dazu ein, am 19. November zum Kinderfest der Roten Falken zu kommen.