Archiv für Neue Soziale Bewegungen
Transpiaktion Naziangriff Genf

Transpiaktion Naziangriff Genf

Inhalt:
1. Communiqué


1. Communiqué (Originalquelle: http://ch.indymedia.org/de/2012/07/86961.shtml)
Am Samstag, 7.Juli haben wir in Solidarität mit Nibor und der Antifa Genf ein Transpi an der Reitschule aufgehängt: „Genf 23.06.2012: Mordversuch an Antifa-Genosse. Polizei schützt Nazi. Kein Vergeben kein Vergessen, Solidarität mit der Genfer Antifa“.
In der Nacht auf den 23.06.2012 wurde Nibor an der Fete de la Musique von Nazis angegriffen und niedergestochen. Die Polizei hat den Nazis beschützt und dann laufen gelassen.
Mit der Aktion wollen wir auf den Vorfall aufmerksam machen und unsere Solidarität ausdrücken mit der Genfer Antifa. Praktische Solidarität mit der beschissenen Situation in Genf kann am 28.Juli gezeigt werden.
Keine Neonazis, weder in Genf noch sonstwo!
Schulter an Schulter gegen Faschismus!