Archiv für Neue Soziale Bewegungen
Verhaftung Türkischer Genosse

Verhaftung Türkischer Genosse

Inhalt:
1. Meldung


1. Meldung (Originalquelle: http://ch.indymedia.org/de/2012/07/87072.shtml)
Extrem dringend!
Levent, ein politischer Flüchtling und unser Genosse, der immer an unserer Seite war, hat eine offizielle Vorladung bekommen für einen offiziellen Empfang in der Schweiz. Es war eine Falle! Im Moment ist er in Bern oder Zürich in Haft. Er wird in drei Tagen [gepostet am 24.07] ausgeschafft in die Türkei, wo er zu lebenslangem Gefängnis verurteilt ist. Reagieren wir!
AdÜ: Auf Indymedia Paris ist ein offener Brief und ein Anruf, diesen an die Schweizer Behörden und an die UNO zu schicken. Levent war im Collectif des mal-logés du 18e sans frontières und anderen Besetzungen in Paris aktiv. In der Türkei war er in einer revolutionären Gruppe dabei und riskiert bei seiner Rückkehr nebst lebenslanger Haft auch, gefoltert zu werden. In Frankreich wurde im Asyl versprochen, er müsse es jedoch in der Schweiz beantragen (vermutlich wegen Dublin). Die Schweiz plant nun, ihn auszuschaffen.