Solitransparent Clement Meric

Inhalt:
1. Communiqué


1. Communiqué (Originalquelle: http://ch.indymedia.org/de/2013/06/89826.shtml)
Heute wurde bei der Reitschule in Bern auf dem Dach (gut ersichtlich vom Zug aus) ein Solidaritätstransparent für den von Nazis ermordeten Clement Meric gehängt.
Am gestrigen Mittwoch (den 5. Juni 2013) gegen 18 Uhr haben drei Naziskins von der „Jeune Nationaliste Révolutionnaire“ (JNR) in Paris am Bahnhof Haussmann – Saint Lazare, Clément Méric, einen 18 Jahre alten Antifaschisten, angegriffen und getötet. Nach Faustschlägen schlug er mit dem Kopf auf das Pflaster auf und verlor das Bewusstsein. Er wurde ins Pitié-Salpêtrière-Krankenhaus eingeliefert und verstarb dort wenige Stunden später.
Wir möchten hiermit unser Mitgefühl für seine Angehörigen und seine Freunde ausdrücken und auf die Gewalt von rechts aufmerksam machen.
Die Nazis haben wieder ihr wahres Gesicht gezeigt. Der Kampf gegen rechts ist unabdingbar! Ob in Bern, Paris oder sonst wo!
Solidarität mit der Pariser Antifa!

  | |