Archiv für Neue Soziale Bewegungen
SchülerInnendemo gegen IS

SchülerInnendemo gegen IS

Inhalt:
1. Communiqué


1. Communiqué (Originalquelle: http://ch.indymedia.org/de/2014/12/93885.shtml)
Heute Dienstag, 9. Dezember zogen rund 100 Menschen durch die Berner Strassen. Wir demonstrierten gegen den IS, zeigten uns solidarisch mit der Bevölkerung in Kobane und Rojava und forderten eine kritischere und umfassendere Schulbildung.
Heute Dienstag, 9. Dezember zogen rund 100 Menschen durch die Berner Strassen. Wir demonstrierten gegen den IS, zeigten uns solidarisch mit der Bevölkerung in Kobane und Rojava und forderten eine kritischere und umfassendere Schulbildung.
Wir liefen um 18:30 Uhr beim Baldachin los, vorbei am Schweizerhof, deren Investoren mit dem IS nicht nur finanziell stark verknüpft sind und zogen lautstark durch die Innenstadt. Anschliessend gingen wir über die Kirchenfeldbrücke am Kirchenfeldgymnasium vorbei zum Gymnasium Muristalden, wo wir die Demonstration beendeten. Mit diesem Umzug zeigten wir, dass sich Schülerinnen und Schüler für aktuelle Themen interessieren und wir uns für eine differenzierte Auseinandersetzung im schulischen Unterricht einsetzen. Eine Bildung, welche mangelhaft auf das Verstehen aktueller Weltgeschehnissen ausgerichtet ist, ist nicht in unserem Sinne. Ausserdem kritisieren wir den oft hierarchischen und einseitigen Frontalunterricht, in welchem andere Meinungen und Zugänge zu Themen vielfach keinen Platz finden.