Demo mörderische Vorgänge Türkei

Inhalt:
1. Aufruf
2. Bericht


1. Aufruf (Originalquelle: https://www.facebook.com/InfoAGB/posts/672216639593362)
Demo: Morgen Donnerstag um 18 Uhr auf dem Bahnhofplatz.
Die Kundgebung richtet sich gegen die aktuellen mörderischen Vorgänge in der Türkei.
Um die Menschen vor Ort zu unterstützen braucht es unsere Solidarität. Wir müssen hier und überall unsere Stimme erheben und auf die Brutalität der Erdogan Regierung aufmerksam machen. Unterstützen wir die bekämpfte Opposition in der Türkei, solidarisieren wir uns mit den Unterdrückten und kämpfenden Menschen!

2. Bericht  (Originalquelle: https://www.facebook.com/InfoAGB/posts/672732796208413)
Heute gabs in Bern eine Protestaktion anlässlich des türkischen Staatsterrors. Rund 150 Personen beteiligten sich an der Kundgebung, es wurde auch für die Freilassung von Öcalan und gegen das Daesh (IS) Massaker in Qamischli protestiert. Nach der Platzkundgebung formierte sich eine kleinere Spontandemo zur Reitschule.