Archiv für Neue Soziale Bewegungen
Demo Freiheit für verhaftete Internationalist*innen

Demo Freiheit für verhaftete Internationalist*innen

Inhalt:
1. Communiqué


1. Communiqué (Originalquelle: https://barrikade.info/Kundgebung-fur-die-inhaftierten-Internationalist-innen-in-Bern-174)
Kundgebung vor dem KDP Büro in Bern. Nach den jüngsten Verhaftungen entschlossen wir uns dazu, vor das Büro der KDP in Bern zu ziehen.
In der nähe der Nordirakischen Stadt Erbil wurden an einem Checkpoint der nationalistisch-kapitalistischen KDP 9 Internationalist*innen der YPG verhaftet, die auf der Rückreise nach Europa waren. Schon mehrfach wurden Menschen in der kurdischen Autonomieregion im Irak verhaftet, die gegen den Islamischen Staat in Syrien kämpften. Und mehr noch: in diesem Jahr wurde die ezidische Region Shengal angegriffen, die von den lokalen YBS/YJS geschützt wird.
Dadurch versucht sich der Präsident Barzani stärker Erdogan anzunähern. Während Deutschland die KDP mit Waffen unterstützt, sabotieren sie so den Kampf gegen den IS und unterdrücken progressive, libertäre Bewegungen.

Nach den jüngsten Verhaftungen entschlossen wir uns am Freitag dazu, vor das Büro der KDP in Bern zu ziehen. Wir solidarisieren uns damit mit den verhafteten InternationalistInnen. Ausserdem protestieren wir gegen die Angriffe auf Shengal und solidarisieren uns mit der Selbstverwaltung der Region.
Wieder einmal völlig überrissen reagierte die Polizei, welche innerhalb weniger Minuten mit 8 Autos anrückte und mehrere Kontrollen durchführte, dabei wurden Fahnen und Stickers beschlagnahmt. Es scheint einmal mehr, als würde es der Stadt Bern lieber sein, jegliche Kritik im Botschaftsquartier zu unterbinden, als dass unterdrückerische und diktatorische Politik angeprangert werden könnte. Wir werden uns dadurch natürlich nicht stoppen lassen.

Freiheit für: Callum Ross (Rizgar Çiya), Ozgan Ozdil (Dêrsim Agir), Anthonî Degatto (Rustem Fist), Justin Schnepp (Şervan Agir), Mirko Bruna (Mirko Cûdî) Paola Andolina (Azadî Raperîn), Damien Rodriguez (Şêrzad Azad) Fernando Sanches Grassa (Çiya Azadî)!

Freiheit für die inhaftierten Internationalist*innen!
Freiheit für alle politischen Gefangenen!
Keine Macht der KDP, für den Sieg der PKK!