Archiv für Neue Soziale Bewegungen
Besetzung Polieregasse Burgdorf

Besetzung Polieregasse Burgdorf

Inhalt:
1. Communiqué


1. Communiqué (Originalquelle: https://barrikade.info/Das-Wasserschloss-wird-belebt-765)
Vom Sonntag dem 28.1 auf Montag den 29.1 wurde der Wohnbereich der alten Ernst von Arx Schlosserei an der Polieregasse 40 in Burgdorf besetzt.
Da Leerstand kein Zustand ist, hat sich das Kollektiv Wasserschloss das Recht genommen diese ungenutzte Liegenschaft wiederzubeleben.

Das Kollektiv will in den Räumlichkeiten einen Gegenvorschlag zur selbstbereichernden und egoistischen Lebensweise vieler Menschen erarbeiten.
Das Ziel ist ein solidarisches und selbstbestimmtes Zusammenleben für das Haus, sowie für die Nachbarschaft. Es soll Raum entstehen für Informationen und gegenseitigen Austausch, zudem soll Kultur und Kunst geschaffen werden, fernab von kapitalistischen Zwängen.

So rasch als möglich möchten die neuen Bewohner*innen die Türen öffnen um gemeinsam mit Passant*innen und Nachbar*innen Ideen und Träume für diese Liegenschaft umzusetzen. Um dies voranzutreiben, soll in den nächsten Tagen ein Infoladen mit Café eröffnet werden.
Updates folgen. Kommt vorbei. Support your local squat!
li(e)bertäre Grüsse
Kollektiv Wasserschloss