Graffiti Brückenpfeiler Reitschule (Frauen*streik)

Inhalt:
1. Medienbericht


1. Medienbericht (Originalquelle: https://www.facebook.com/InfoAGB/posts/1313738945441125?__tn__=-R & https://www.facebook.com/InfoAGB/posts/1314808802000806?__tn__=-R)
In den letzten Tagen waren in Bern zahlreiche Sprayerinnen* unterwegs, um für den Frauen*streik zu mobilisieren. Eine grössere Aktion gab es bei der Reitschule. Hier ein kleiner Vorgeschmack. Lasst uns die klassischen Rollenbilder versenken und uns eigene Räume schaffen. Wir sehen uns am 14. Juni ab 10 Uhr in der Lorraine. Vielen Dank an alle Sprayerinnen*, RAUB und allen Nachtaktiven.
In der Nacht des 3.Juni haben wir zusammen mit weiteren Sprayerinnen* und RAUB einen Brückenpfeiler bei der Reitschule mit der Parole „Zämä hebä, zämä stah, zämä z`Patriarchat zerschlah“ und einem Aufruf für den Frauen*streik verschönert. Wir danken allen solidarischen Menschen, welche sich in irgendeiner Form an dieser Aktion beteiligt haben <3
Wir haben diese Form der Mobilisierung gewählt, da wir das feministische Aufbegeheren auf alle Bereiche einfliessen lassen wollen. Auch Frauen* können sprayen! Durch die Aktion wollen wir bewusst Frauen* weiterhin ermutigen, sich an der kreativen und politischen Stadtverschönerung der letzten Wochen zu beteiligen.
Der 14. Juni wird unser Tag – das Patriarchat gehört überwunden!
Deswegen kommt alle in die Lorraine und merkt euch die folgenden Fixpunkte:
Start 10:00 Uhr
13:00 Uhr öffentliche Aktionen, Besammlung GIBB-Park
16:30 Uhr Demo aus der Lorraine
Zusätzlich rufen wir dazu auf, Menstruationsartikel am Infopoint vorbeizubringen, diese werden an die Gassenarbeit gespendet.