Archiv für Neue Soziale Bewegungen
Rabattaktion (Frauen*streik)

Rabattaktion (Frauen*streik)

Inhalt:
1. Communiqué


1. Communiqué (Originalquelle: https://www.facebook.com/InfoAGB/posts/1320073554807664?__tn__=-R)
Montag- und Dienstagnacht haben wir an verschiedenen Geschäften in Bern 20% Rabattkleber für Frauen* angebracht. Die 20% stehen für den ungefähren Lohnnachteil im Vergleich zu Männern*. Die vermeintliche Freiheit der Frauen* in der modernen Gesellschaft blendet die nach wie vor bestehende Unterdrückung durch das Patriarchat aus. Die Selbstoptimierung und angebliche Chancengleichheit führt dazu, dass von Frauen* erwartet wird die Care-Arbeit zu leisten, erfolgreich im Beruf zu sein, meistens in Teilzeitstellen zu arbeiten und die Familie zu managen und dies oftmals unbezahlt oder schlechter bezahlt. Gleichzeitig müssen Frauen* für Menstruationsprodukte Luxussteuern zahlen. Deswegen schliessen wir uns am 14. Juni den Aufrufen an ab 15:24 Uhr mit der Arbeit aufzuhören, denn es ist genug mit der Gratisarbeit! Als Anarchist*innen unterstützen wir Lohnkämpfe denken aber, dass Lohnarbeit und Patriarchat das Hauptproblem sind und diese überwunden werden müssen.
Kommt ab 10 Uhr in die Lorraine zu unserem Streiktag.