Antisexistische Sprays Köniz

Inhalt:
1. Communiqué


1. Communiqué (Originalquelle: https://www.facebook.com/jugendbern/posts/477656292914139)
Zusammen mit Genoss*innen unterwegs gegen Sexismus!
In der Nacht vom 7/8. Februar wurden im Raum Köniz sexistsiche, machoide und frauen*hassende Parolen an Wände gesprayt. Tags wie “Fotzen töten” zeugten von einem neuen Ausmass der Frauen*feindlichkeit. Solche Hassparolen sind in Köniz kein Einzelfall. Schon vermehrt sind faschistische Schriftzüge aufgefallen. Als klare Botschaft gegen Hass, Frauen*feindlichkeit und jegliche Diskriminierung sind wir in den darauffolgenden Nächten auf die Strasse gegangen und haben diese Sprays übermalt. Dazu haben wir grossflächig queerfeministische Botschaften gesprayt. Kein Fussbreit den könizer Faschist*innen.

  | | | |