Archiv für Neue Soziale Bewegungen
feministisch pausieren Thun

feministisch pausieren Thun

Inhalt:
1. Aufruf


1. Aufruf (Originalquelle: https://barrikade.info/article/3569)
Treffpunkt: Sonntag, 14. Juni 2020 um 11.00 Uhr Schadau Park Thun (neben dem Schloss). Gemeinsam feministisch pausieren, picknicken, kollektiv organisieren, …. Bring dein eigenes Essen/Trinken und Ideen mit.
Wir achten aufeinander und auf die Covid19-Schutzmassnahmen.

Wir rufen alle Trans*, Inter*, Genderqueere* Personen und Frauen* auf, sich am Sonntag, 14. Juni 2020 in Thun von den erschöpfenden Zuständen und Arbeiten protestreich zu erholen. Die ohnehin herrschenden Missstände wurden durch die Corona-Krise verstärkt und noch klarer sichtbar.

– > Bildet Banden! Schliesst euch zusammen mit euren Freund*innen, Nachbar*innen, Arbeitskolleg*innen und findet eigene und neue Wege des erholenden Protests, die euren notwendigen Schutzmassnahmen entsprechen. Eine Möglichkeit kann sein, dass du dem Aufruf in den Schadau Park folgst.

– > Sprecht über eure Forderungen – wir alle haben mehr als genug Gründe und diese sollen ihren öffentlichen Ausdruck finden.

Solidarische Grüsse,
QUEERFEMINISTISCHE BANDE THUN