Transpiaktion Abschottung stoppen

Inhalt:
1. Communiqué


1. Communiqué (Originalquelle: https://www.facebook.com/seebrueckeCH/photos/a.419122788742607/664842637503953/)
In Bern gefunden:
Statt die europäische Abschottungspolitik einfach so hinzunehmen, machten in den letzten Tagen Menschen die Forderungen sichtbar, um auf die inhumane Asyl- und Migrationspolitik aufmerksam zu machen.
!! Europas Abschottungspolitik stoppen !!
Europa braucht menschenrechtsbasierte Lösungen in ihrer Migrations- und Flüchtlingspolitik und KEINE rassistische Abschottungspolitik!
!!KEIN MENSCH IST ILLEGAL!!