Archiv für Neue Soziale Bewegungen
Farbanschlag Amtshaus Costa

Farbanschlag Amtshaus Costa

Inhalt:
1. Kurzbericht


1. Kurzbericht (Originalquelle: http://ch.indymedia.org/de/2010/05/75789.shtml)
Heute am 14.Mai 2010 haben wir das Amtshaus in Bern mit Farbe verschönert.
Wir tun dies, weil wir ein Gefühl der Ohnmacht verspüren und uns keine Beachtung geschenkt wird. So holen wir sie uns.
Geschehen ist diese Aktion aus dem Grund, dass unser Genosse Constantino, am 14. April Verhaftet wurde. Er Sitzt immer noch in U-Haft. Doch unsere Solidarität gilt allen, die unter der Repression dieses Staates leiden müssen.

Freiheit für alle Revolutionären Gefangenen!
Freiheit für alle Gefangenen!
Knäste zu Baulücken!