Archiv für Neue Soziale Bewegungen
Freiraum Velodemo

Freiraum Velodemo

Gestern Nachmittag gabs eine schöne Tour für mehr autonome Räume durch die Stadt. Rund 60 Menschen kamen trotz anfänglichem Regen mit ihren Velos und Trottis um vom Europaplatz, übers Café Toujours zum Effy29-Skelett zu fahren. Dort gabs mehrere Runden um den Block, bevor es durch die Länggasse und Reitschule zum Böxli Lorraine/Denk:Mal ging. Von dort zogen kleine Gruppen zurück zur Reitschule und auch wieder hoch bis zum Fabrikool in der Länggasse.
Durch die lebendige Tour auf der Strasse konnte viel Aufmerksamkeit erzeugt werden, zahlreiche Flyer konnten verteilt werden und es wurden unterschiedliche autonome Räume besucht. Jeder dieser Räume verdient unsere Unterstützung, sollte er gefährdet oder angegriffen werden!
Effy lebt, Fabrikool bleibt!
Ob Wagenplatz, besetztes Haus oder besetzte Bäume – Wir stehen zusammen für unsere selbstbestimmten Projekte!