Archiv für Neue Soziale Bewegungen
Sauvage Bern

Sauvage Bern

Inhalt:
1. Communiqué


1. Communiqué (Originalquelle: http://ch.indymedia.org/de/2008/09/63017.shtml)
Gestern am 13.9 08 hat in Bern eine Sauvage für mehr kulturellen Freiraum , mit ca. 80 Personen stattgefunden. Unter dem Motto “Squat the City // Autonome Räume schaffen

Ab ca 20:30 Uhr versammelten sich die ersten Leute vor der Gewerbeschule Lorraine in Bern und besetzten den gedeckten Platz vor der Schule. Nach einer ca. 3 sündigen Platzbesetzung inklusive Punk-Konzert,erschienen mehrere (ca. 7) uniformierte mit Gummischrot bewaffnete Gestalten. Diese liessen keinen Raum für Verhandlungen und stellten ein Ultimatum von 20 minuten um den Platz zu verlassen. Dies wurde Widerwillig befolgt und so zog die ganze Gruppe mit Traktor, Transpi und Musik lautstark über die Lorrainebrücke in richtung Reitschule wo anschließend noch weiter gefeiert und auch eine alternative zum Reitschule-Kulturbetrieb geboten wurde. Billiges Bier und Vokü sei dank.

SQUAT THE CITTY // AUTONOME RÄUME SCHAFFEN // D.I.Y. SUBITO