Hausbesetzung Aarbergstrasse Biel

Inhalt:
1. Communiqué


1. Communiqué (Originalquelle: https://ch.indymedia.org/de/2009/08/70737.shtml)
Mit Freude teilen wir euch eine weitere Besetzung an der Aarbergstrasse 87 in Biel mit. Somit geht der Kampf für autonome Freiräume und Selbstbestimmung weiter. Nach den staatlichen Repressionen, die wir über uns ergehen lassen mussten (wir haben darüber auf Indymedia berichtet), hat der Familienrat der FamilieVonAllmen beschlossen, die Räumlichkeiten der ehemaligen Möbelaustellung Art in Design an der Aarbergstrasse 87 zu besetzen. In der Nacht vom 3. auf den 4.August haben wir die Räumlichkeiten, welche nach unserer Recherche seit sechs Monaten leerstehen und bis jetzt auch nicht offeriert werden, besetzt. Das Gebäude soll frühestens im Jahr 2012 dem sogenannten Westast weichen, welcher in Zusammenhang des Autobahnprojektes A5 gebaut werden soll. Wir gehen davon aus, das es bis dahin leerstehen wird. Wir wollen diesen erkämpften Freiraum wiederbeleben und unsere Projekte und Aktivitäten ausserhalb der alles dominierenden Marktwirtschaft und der daraus resultierenden Stumpfsinnigkeit vorantreiben. Wir stellen uns klar gegen eine Gesellschaft, die sich isoliert und alle Lebensbereiche überwacht. Gestalten wir unseren Lebensraum selber und verteilen wir die Aufgaben unter uns. Leben wir unser Leben – immer noch besser, als in diesem zum Untergang verdammten kapitalistischen Wahn zu überleben! Mit dieser Besetzung wollen wir klarmachen, das die staatliche Repression uns nicht entmutigt, dass wir weitermachen werden. Der Staat kann die Menschen zwar einsperren, ihre Ideen aber nicht!
Salud y Libertad!
FamilieVonAllmen

  | | | | |