Archiv für Neue Soziale Bewegungen
Farbe & Spray McDonalds Bärau (Langnau)

Farbe & Spray McDonalds Bärau (Langnau)

Inhalt:
1. Mitteilung Kantonspolizei

1. Mitteilung Kantonspolizei (Orginalquelle: http://ch.indymedia.org/de/2003/04/7671.shtml)
Gestern waren vom Vandalenakt nur noch eine kaputte Stelle in einer Fensterscheibe und ein paar rote Farbspuren im Eingangsbereich zu sehen. Ursprünlich muss es aber bedeutend schlimmer gewesen sein: «Mit Farbe gefüllte Glasflaschen wurden gegen die Fensterfront geworfen und das übrige Gebäude versprayt. Zudem waren Eier gegen die Eingangstüre geworfen worden. Der Sachschaden dürfte sich auf mehrere Zehntausend Franken belaufen.» Das schreibt die Polizei in einer Mitteilung. Die Attacke auf McDonald‘s in Bärau erfolgte in der Nacht auf Samstag. Die Kantonspolizei in Langnau sucht allfällige Zeugen.

pkb. In der Nacht auf Samstag haben Unbekannte in Bärau an einem Gebäude massive Sachbeschädigungen begangen. In diesem Zusammenhang sucht die Kantonspolizei Bern Zeugen.
Am Samstagmorgen, 12. April 2003, haben unbekannte Täter in der Zeit von 0130 bis 0700 Uhr an der Bäraugrundstrasse in Bärau das Gebäude einer Imbisskette massiv beschädigt. Mit Farbe gefüllte Glasflaschen wurden gegen die Fensterfront geworfen und das übrige Gebäude versprayt. Zudem waren Eier gegen die Eingangstüre geworfen worden. Der Sachschaden dürfte sich auf mehrere Zehntausend Franken belaufen.
Trotz sofort eingeleiteten Fahndungsmassnahmen konnten die Urheber dieser Sachbeschädigungen noch nicht ermittelt werden.