Archiv für Neue Soziale Bewegungen
Hausbesetzung Laubeggstrasse

Hausbesetzung Laubeggstrasse

Inhalt:
1. Communiqué


1. Communiqué (Originalquelle: http://ch.indymedia.org/de/2003/07/12974.shtml)
Heute am frühen Nachmittag wurde das alte Schulgebäude an der Laubeggstrasse 23 in Bern besetzt.
Hier das Pressecommuniqué:
An die-MedienschaffenDinnen vom 31.07.03
Wir, die Pauline Brennessel-Gestrüpp AG, haben heute Mittag das ehemalige Schulgebäude an der Laubeggstrasse 23 besetzt.
Als Gruppe von circa zehn jungen Menschen, größtenteils in Ausbildung, ist es für uns ein Ding der Unmöglichkeit bezahlbaren Wohnraum in der Stadt Bern zu finden. Tschäppät:“ Ich mache aus Bern eine Wohnstadt!“ oder so…
Tatsache ist aber, dass Wohnungsnot herrscht und jene, die nicht dem Kleinfamilienmodell entsprechen abgedrängt werden.
Wir sind interessiert mit der Schuldirektion eine Einigung zu finden. Wichtig ist uns auch ein gutes Verhältnis mit der Nachbarschaft aufzubauen. Darum findet morgen Morgen um zehn Uhr ein Zmorgen für die AnwohnerInnen statt, wobei eine Geschichtslektion zur Legende der Pauline Brennessel-Gestrüpp angeboten wird.
Nicht für die Schule, für das Leben besetzen wir!
(Zitat unserer PrimarschullehrerInnen…oder so….)
Grüsse Pauline Brennessel-Gestrüpp AG