Hausbesetzung Worblentalstrasse Ittigen

Inhalt:
1. Communiqué


1. Communiqué (Originalquelle: http://ch.indymedia.org/de/2009/07/70344.shtml)
Ittigen bei Bern. Die Gruppe Wohnprojekt freier Lebensraum hat sich heute das Haus an der Worblentalstrasse 62 geschnappt.
Heute, Freitag 10. Juli um ca. Punkt! 17.15 Uhr, wurde vom Wohnprojekt freier Lebensraum in der Agglomeration von Bern ein Haus wiederbelebt und die Eigentümerin der Liegenschaft über ihr Glück informiert.
Das Bijoux – von anderen gut bürgerliches Haus genannt – an der Worblentalstrasse 62 in Ittigen bei Bern erfreut sich neuer BewohnerInnen. Ein verlassener Garten mit Obstbäumen und Brombeeren wartete wohl schon lange darauf wieder benutzt zu werden.
Und natürlich ist auch das Haus einen Besuch wert. Neuantike griechische Tapeten und solche mit barokem Schmetterlingsmuster laden zum Bestaunen und Verweilen ein. Und wer das Wasser zum Laufen bringt, darf als Erste(r) ein Bad in einer der Badewannen geniessen. Das Wohnprojekt freier Lebensraum freut sich über Besuch. PS: Der Garten eignet sich hervorragend zum Picknicken oder auch zum Bräteln.

  | | |